Partner | Sitemap | Suche

März 2016


So einfach wie eine Email zu schreiben - die Mitel Faxserverlösung

Der Mitel 400 Fax Service integriert sich nahtlos in die Mailinfrastruktur Ihres Unternehmens. Ziel ist es, dass Sie als Benutzer in Ihrer gewohnten Desktop-Anwendung arbeiten und sich nicht an eine separate Faxsoftware gewöhnen müssen. Sobald Sie die Möglichkeit haben, auf unternehmenseigene E-Mailkonten zuzugreifen, können Sie über den E-Mail-Client Faxnachrichten empfangen und versenden. Ankommende Faxnachrichten werden Ihnen als E-Mails zugestellt und enthalten sowohl das empfangene Faxdokument, als auch die dazugehörigen Übertragungsinformationen.

Das komplette Fax, so wie es aus einem Papierfaxgerät ausgedruckt werden würde, befindet sich immer als PDF-Dokument im Anhang der E-Mail. Auch der Versand eines Faxdokumentes ist denkbar einfach. Sie öffnen dazu einfach den Dialog zum Erstellen einer neuen E-Mail und tragen als Adressaten die Zielrufnummer gefolgt von der bei Ihnen festgelegten Faxdomäne ein, zum Beispiel: 034317294599@fax.local. Sie können hierbei mehrere Faxnummern verwenden und auch Faxnummern mit E-Mailadressen vermischen. Auch die Verwendung der Felder Cc und Bcc sind in gewohnter Weise möglich. Nachdem Sie die Faxnachricht aus Ihrem E-Mail-Client versendet haben, beginnt die Übertragung an die adressierten Faxteilnehmer. Für jeden Adressaten erhalten Sie im Anschluss eine Bestätigung des Faxversandes. Für den Fall dass der Versand nicht erfolgreich war, erhalten Sie ebenso eine entsprechende Rückmeldung des Systems.

Geben Sie uns die Möglichkeit, Ihnen in einem persönlichen Gespräch diese und weitere Lösungsvorschläge zu unterbreiten. Die Technik erlaubt es heute, einen weitaus besseren Informationsfluss zu erreichen und Sie in Ihre Arbeit effizient zu unterstützen. Wir freuen uns auf Ihr Interesse!

Zögern Sie nicht, wir stehen Ihnen gern am Telefon unter +49 (0)3431 729450, per Fax unter +49 (0)3431 7294599 sowie per zur Verfügung.

Quelle: www.mitel.de

nach oben